Mauerwerk

Haus Axen, Lindholm 1648. Mauer aus Rotsteinen im Kreuzverband, Ansicht Westseite, aufgeführt 1769.
Haus Axen, Lindholm 1648. Mauer aus Rotsteinen im Kreuzverband, Ansicht Westseite, aufgeführt 1769.

Das Massivmauerwerk aus Steinen ist ein charakteristisches Merkmal der nordfriesischen Hauslandschaft und dessen fünf verschiedener Bauernhaustypen. Der Mauerwerksaufbau zeigt oft die Spuren verschiedener Baustufen. Diese sind wechselseitig die Indikatoren zur baugeschichtlichen Einordnung. Fast immer hat sich die Geschichte in Form von Schichten von Generation zu Generation über das Gebäude gelegt. Abbruch & Erneuerung, Teilabbruch & Wiederverwendung, Weiterbau wegen Vergrößerung, sogar das Versetzen von Gebäuden (Translozierung) hinterlassen diese Spuren.

Dieser Baustein liefert Hinweise und Beispiele zur Einordnung, und berichtet über die Geschichte des Ziegelsteins und dessen Verwendung in Nordfriesland.

Texte: Ellen Bauer, Dipl.-Ing. Architektin, Hausforscherin und langjähriges Mitglied der IG Baupflege

Literatur

Grage, Bernhard, 1961
Die Handziegeleien in Witzwort
Heimatkalender zwischen Eider und Wiedau

Haupt, Richard, 1924
Geschichte und Art der Baukunst im Herzogtum Schleswig
Heide / Holstein

Iben, Uwe, 2004
Der Husumer Hafen, S.73, S.83 Der Kalkofen am Hafen
Husum

Johannsen, Friedrich,1968
Über Ziegeleien in Eiderstedt
Heimatkalender zwischen Eider und Wiedau

Kühnast, Gerd, 2004
Der First ist immer oben
Schriften der Interessengemeinschaft Baupflege Nr.7

Mathiessen, Gudrun, 2006
Die Ziegelbrennerei in Wittendün
Ortschronik Heft 25, St.Peter-Ording

Piening, Holger,1989
Das Friedrichstädter Ziegelwerk auf der Herrnhallig
Nordfriesisches Jahrbuch, Band 25

Poppenbüll, Chronik 
Ergänzungsband, 2015
Gemälde Iversbüller Hof (Ziegelhof), S.24

Schlee, Ernst, 1958
Das Bauernhaus in Schleswig-Holstein und die massive Ziegelwand.
Jahrbuch für die Schleswigsche Geest, 6.Jahrgang.

Semper, Wolfram,1990
Tönning in alten Urkunden Gesellschaft
Tönninger Stadtgeschichte, Sonderheft

Winter, Edgar, 1994
Über die Muschelkalkbrennerei in Garding
Mitteilungen der Heimatkundlichen Arbeitsgemeinschaft „Dor is wat in de Klock“, Garding

Schrader, Milla 1997/2015
Mauerziegel als historisches Baumaterial
Edition Anderweit


Siehe auch Literatur Baustein 1 


Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Google Fonts, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen